Pelletheizungen 30kW – 150kW

PELLET-HEIZANLAGEN ECO PREMIUM S 30kW-150kW

Bei unseren Pellet-Heizanlagen profitieren Sie von einem Vorratsbehälter, der direkt auf eine Doppelzell-radschleuse geflanscht wurde. Hinzu kommt eine moderne Befüllüberwachung und Vakuumbefülleinrichtung. Aufgrund dieser innovativen Konstruktion, mit einer dichten Doppelzell-radschleuse ist in keinem Betriebszustand ein direkter Weg zum Vorratsbehälter gegeben. Durch das innovative Brennersystem sind höchste Wirkungsgrade in der Heizleistung und geringste Wartung gewährleistet. Bei der Entwicklung und Montage unserer Biomasse-Heizanlagen setzen wir auf höchste Qualität, Innovationen, Langlebigkeit und Digitalisierung, mit jahrzehntelanger Erfahrung. Mit verschiedensten Sonderlösungen können wir individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.

Pellet Sauganlage

Vorteile:

  • 5 JAHRE MATERIAL GARANTIE
  • INNOVATIVES BRENNERSYSTEM
  • INTEGRIERTE WETTERGESTEUERTE HEIZTECHNOLOGIE ECO, DIE VIELE BETRIEBSSTUNDEN, VERSCHLEISS UND BRENNSTOFF SPAREN KANN
  • VOLLAUTOMATISCHE REINIGUNG
  • HÖCHSTE WIRKUNGSGRADE
  • VERSCHLEISSFESTE BRENNRAUMSTEINE
  • DICHTE DOPPELZELLRADSCHLEUSE
  • AUTOMATISCHE ZÜNDUNG
  • VORRATSBEHÄLTER
  • LAMBDA-REGELUNGSTECHNOLOGIE
  • WELTWEIT MODERNSTE STEUERUNGSTECHNIK
  • HIGHTECH 7 ZOLL TOUCH
  • SAUGSCHNECKENAUSTRAGUNG UND RAUMAUSTRAGUNG MIT RÜHRWERK MÖGLICH

SCHNITTDARSTELLUNG
PELLET-HEIZANLAGEN ECO PREMIUM S 30kW-150kW

BESTANDTEILE

  1. Doppelzellenradschleuse
  2. Vorratsbehälter
  3. Steuerungseinheit
  4. Saugturbine
  5. 7 Zoll Touch-Bediengerät

WETTERGESTEUERTE HEIZFUNKTIONSTECHNOLOGIE ECO

Die vorausschauend-intelligenten Biomasse-Heizanlagen von Sommerauer

INTELLIGENTE ENERGIESPARFUNKTION ECO
Die NEUE intelligente Biomasse-Heizanlage von Sommerauer

Durch modernste digitale Steuerungstechnologie aus dem Hause Sommerauer kann die ECO S-Serie zeitlich vorausschauend heizen. Erreicht wird dies in dem die Steuerung Wetterdaten auswertet und mehrere Stunden früher weiß, wie das perfekte Heizverhalten auszusehen hat. Dadurch können viele Betriebsstunden, enorme Mengen an Brennstoff und unnötiger Verschleiß an mechanischen und elektrischen Teilen eingespart werden.

Mit einer eigen entwickelten, weltweit innovativen Steuerungstechnologie ist die Firma Sommerauer in der Lage, dass sich die Hackgutanlagen und Pellet-Heizanlagen von 8 kW bis 250 kW vorausschauend auf die aktuellen Wetterdaten einstellen.

Aufgrund dieser vorausschauenden Wettervorhersagetechnologie können die Biomasse-Heizanlagen beispielsweise frühzeitig herunterfahren, wenn einer der Wettervorhersageanbieter wie z.B. WETTER.COM anzeigt, dass es z.B. 4 Stunden später 15 Grad wärmer wird. Insofern noch weitere Energielieferanten vorhanden sind (z.B. thermische Sonnenkollektoren) muss die Heizanlage, bei einem voraussichtlichen Temperaturanstieg in den frühen Morgenstunden nicht aktiviert werden.

Neues Display 7 Zoll Touch